Ruf einfach an unter +49 89 85639723
Besser vorher geklärt... AGB!

AGBs


Verkäufer / Veranstalter ist CleverLerner, Jacqueline Druschba, Von-Knoeringen-Str. 18, D-81737 München, Tel. +49 (0)176 45565391, E-Mail: jacqueline@cleverlerner.de, www.cleverlerner.de, im Folgenden CL genannt.

Geltung

Diese AGB gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen, sowie für alle offenen, d.h. auf der Website von CL ausgeschriebenen Veranstaltungen, Lehrgänge und Seminare von CL nach Maßgabe des zwischen CL und dem Auftraggeber geschlossenen Vertrages. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers gelten nur insoweit, als CL ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Dies gilt auch dann, wenn CL in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Bedingungen abweichender Bedingungen des Auftraggebers die Lieferungen oder Leistungen vorbehaltslos ausführt.
Diese Bedingungen gelten im Geschäftsverkehr soweit der Auftraggeber Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.

Gerichtstand

Gerichtstand ist München.

Zustandekommen des Vertrages

Die Präsentation der Produkte und Leistungen, insbesondere im Internet, sowie Zeichnungen, Abbildungen und Preisangaben sind unverbindlich und stellen kein Angebot von CL dar, sondern eine Aufforderung an den Auftraggeber, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.
Bestellungen des Auftraggebers stellen ein bindendes Angebot dar, das CL innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung / Leistungserbringung und/oder Rechnungsstellung annehmen kann. Vorher abgegebene Angebote oder Kostenvoranschläge durch CL sind freibleibend.
Mit der Anmeldung / Bestellung wird die Geltung dieser Teilnahmebedingungen akzeptiert. Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so wird dies umgehend mitgeteilt.

Liefer- und Leistungszeit

Die Lieferzeit beträgt ca. 3 – 14 Tage ab Vertragsabschluss, sofern nichts anderes schriftlich bestimmt ist. Sie beginnt nicht vor Erfüllung bestehender Mitwirkungspflichten durch den Auftraggeber. CL ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit CL trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages den Liefergegenstand nicht erhält. CL wird den Auftraggeber unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren. CL ist berechtigt, die Liefer- und Leistungszeit um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit zu verlängern oder für den noch nicht erfüllten Teil vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Im Falle des Rücktritts durch CL wird die entsprechende Gegenleistung dem Auftraggeber unverzüglich erstattet.
Teillieferungen und dementsprechende Teilabrechnungen sind im zumutbaren Umfang zulässig.
Ist die Nichteinhaltung von Fristen auf höhere Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder auf ähnliche, nicht vom Verkäufer zu vertretende Ereignisse, z.B. Streik oder Aussperrung, zurückzuführen, verlängern sich die Fristen um diese Zeiten, während derer das vorbezeichnete Ereignis oder seine Wirkungen andauern.

Investition / Preise

Alle Preise sind Euro-Preise und sofern nicht anders angegeben inkl. der geltenden gesetzl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet sofern nicht anders angegeben: Raumkosten, Unterlagen, Arbeitsmaterial und Online-Plattform, sowie die gesetzlich geltende MwSt.

Zahlungen sind bitte immer spätestens bis zu dem in der Rechnung genannten Termin mit Angabe der vollständigen Rechnungsnummer und Name vorzunehmen.

Stornierung

wenn keine gesonderten Bedingungen vereinbart wurden:

  • bis 4 Wochen vor Beginn: 50 € Stornogebühr
  • 4 Wochen - 2. Woche vor Beginn: 50% der Investition
  • ab 2 Wochen vorher: 100% der Investition
  • bei Anmeldung eines Ersatzteilnehmers entfallen alle Stornierungskosten

Trainer/in

Die angegebenen Trainer sind verantwortlich für die inhaltliche Gestaltung und Konzeption.
In Ausnahmefällen kann das Training auch von einem anderen Trainer übernommen werden. 

Ausfall/Verschieben von Trainings:

Sollte ein Training aufgrund wichtiger Gründe, z.B. Krankheit des Trainers, Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl, ausfallen oder verschoben werden müssen, so wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.
Ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kann mitgeteilt werden, ob das Seminar wie geplant stattfinden kann.

Haftung>

CL haftet nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von CL, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt davon bleibt die Haftung für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und aus dem Produkthaftungsgesetz.
Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig sind und auf deren Einhaltung der Teilnehmer vertraut und regelmäßig vertrauen darf. Im Fall der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten wird der Schadensersatzanspruch auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn dieser nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Widerrufsrecht

Der Auftraggeber hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (CleverLerner, Jacqueline Druschba, Von-Knoeringen-Str. 18, 81737 München, info@cleverlerner.de, 0049 89 85639723) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wird der Vertrag durch den Auftraggeber widerrufen, werden ihm alle Zahlungen, die CL von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass  eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, mit es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Auftraggeber auf Grund dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Urheberrecht

Die Benutzung der von CL zur Verfügung gestellten Skripten, Bücher, Software und sonstiger Lehrmaterialien ist nur dem Teilnehmer gestattet. Die Vervielfältigung und/oder Nutzung durch und für Dritte ist nicht erlaubt. Der Teilnehmer ist auch nicht berechtigt diese Unterlagen zu vermieten, zu verleasen oder zu verleihen. Ton- und Bildmitschnitte des Unterrichts sind nicht zulässig.

Sonstiges

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten in der Datenbank zum Zwecke der Organisation eines reibungslosen Trainingsablaufes gespeichert werden. Die Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Siehe auch Datenschutz-Erklärung.
Die Teilnehmer verpflichten sich dazu, keinerlei Video- oder Audio-Aufzeichnungen oder Fotos, auf denen andere Teilnehmer zu sehen oder zu hören sind, ohne deren explizites Einverständnis zu machen.
Bei Online-Seminaren trägt der Teilnehmer die Verantwortung, dass er die technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt. Die Trainer unterstützen und beraten und testen vorab gerne, können jedoch im Online-Seminar keine individuelle Technik-Beratung vornehmen. Hierfür ist der Support des Online-Anbieters (z.B. zoom) zuständig.

 

Du hilfst mir wirklich sehr, wenn Du diese Seite jetzt mit Deinen Kontakten teilst. Herzlichen Dank dafür!

teilen  twittern  teilen  mitteilen  teilen 
Downloads Impressum Kontakt Datenschutz AGB

Copyright 2019 – cleverlerner.de